Nach Seminarbeginn am Freitagabend werden die Teilnehmer zunächst in die Themen eingewiesen, um am Samstag dann in der Stationsausbildung und anschl. in den Einsatzübungen alles in der Praxis zu vertiefen.

 

Neben den Themen zum „Inneren Retter“ und zur „Kommunikation“ werden die „Standard-Einsatzregeln“ vermittelt. Die „Kniffs und Tricks der Gerätehandhabung“ runden den Theorie-Teil am Freitag ab.

 

Selbstverständlich haben die Ausbilder entsprechendes Bild- und Videomaterial zur Verfügung, um den Abend so interessant wie möglich zu gestalten.

 

Kleine Anmerkung: Eingeschlafen ist bisher noch niemand….. ;-)

Folge uns auf ...

Besucherzaehler

Frage ? Feedback ? Kontakt ?


Vereinigung zur Förderung des deutschen Unfallrettungswesens e.V.

Sende eine eMail an ...

info@tr-sinntal.de

 

oder

 

webmaster@tr-sinntal.de