Vorführung beim Benefitzfest " Hilfe für Karl" in Neuengronau

Am 15. und 16. Juni 2013 fand in Sinntal Neuengronau ein Benefizfest für den Neuengronauer "Feuerwehr-Urgestein" Karl Scheidemantel statt, der vor einigen Jahren erkrankt ist. Seine Mobilität ist mittlerweile sehr eingeschränkt und sein Zustand will sich nicht verbessern. Die Pflege von Karl fordert seine ganze Familie, die ganzheitliche Betreuung und entsprechende Hilfsmittel sind kostenintensiv. Die Bürger aus dem Sinntaler Ortsteil Neuengronau organisierten ein 2tägiges Fest rund um die Feuerwehr. Für Jeden war etwas geboten. Viele Feuerwehren stellten ihre Fahrzeuge zur Austellung bereit. Es fanden Gaudi- Wettkämpfe und ein Human-Table-Soccer-Turnier (lebendiger Tischfußball)statt. Für die Kinder waren eine Bastelecke und eine Hüpfburg da. Für Essen und Trinken war besten gesorgt, ebenso das musikalische Rahmenprogramm. 

 

Am 16.6. gegen 16.00 Uhr fand die Vorführung  mit der FF Neuengronau statt. Als Szenario  wurde ein Verkehrunfall, PKW unter Anhänger mit baumstämmen , 2 Verletzte , Fahrer und Beifahrer aufgebaut.

Als erstes wurde die FF Neuengronau alarmiert und rückten an die Unfallstelle an. Die Mannschaft der Technischen Rettung Sinntal kam dazu. 

Folge uns auf ...

Besucherzaehler

Frage ? Feedback ? Kontakt ?


Vereinigung zur Förderung des deutschen Unfallrettungswesens e.V.

Sende eine eMail an ...

info@tr-sinntal.de

 

oder

 

webmaster@tr-sinntal.de